Son., 08. Mai. 2016 13:15
FC Al. Groß-Rohrheim II
FC Al. Groß-Rohrheim II
-:- VfR Bürstadt II
VfR Bürstadt II

Son., 08. Mai. 2016 15:00
SG Riedrode
SG Riedrode
-:- VfR Bürstadt
VfR Bürstadt

facebook

 


 

 

logo ewr

frick getraenkeservice

elektro schmidt 

 

Wetter in der Region

Aktuell
- °C
-
-
Morgen
16 °C
heiter
heiter
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee

Willkommen beim VfR-Bürstadt

 
Sam., 30. Apr. 2016 18:00
VfR Bürstadt II
VfR Bürstadt II
1:3 SV ET Bürstadt II
SV ET Bürstadt II

Fre., 29. Apr. 2016 18:30
VfR Bürstadt
VfR Bürstadt
2:0 zum Spielbericht
SG Wald-Michelbach
SG Wald-Michelbach

VfR eröffnet Stückel-Spieltag

KREISOBERLIGA Bürstädter erwarten im Freitagsspiel SG Wald-Michelbach und können sich weiter von den Abstiegsplätzen distanzieren

BÜRSTADT - (mar). Der zerstückelte Spieltag der Fußball-Kreisoberliga an diesem Wochenende, an dem der Mai beginnt, startet bereits am heutigen Freitagabend mit der Partie des VfR Bürstadt gegen die SG Wald-Michelbach und endet erst am Sonntag um kurz vor 17 Uhr. Um 18.30 Uhr wollen die Bürstädter von Trainer Uwe Ulpins heute ihren zuletzt so positiven Trend fortsetzen. Seit drei Spielen sind die Schwarz-Weißen ungeschlagen, haben drei ihrer letzten fünf Partien gewonnen. Das Resultat: Für den Traditionsklub ging es raus aus der Abstiegszone der Kreisoberliga bis hoch auf Platz zwölf. Auf den Relegationsrang, den momentan der FC Alemannia aus Groß-Rohrheim bekleidet, haben die Bürstädter aktuell zwei Zähler Vorsprung. Aber noch wichtiger: Der momentan erste Absteiger Olympia Lorsch liegt bereits fünf Zähler hinter den Bürstädtern. Der kommende Gegner SG Wald-Michelbach ist allerdings ein durchaus großes Kaliber, aktuell auf Rang vier beheimatet. Aus dem Aufstiegsrennen haben sich die Odenwälder aber bereits verabschiedet. Mit einem 4:0 im Derby gegen Eintracht Wald-Michelbach II beendeten die Grün-Weißen letztes Wochenende erst eine drei Spiele dauernde Niederlagenserie. Für die Bürstädter ist also durchaus auch gegen den Vierten was drin, auch wenn das Vorrundenspiel 0:3 verloren ging.